Startseite
Alle Veröffentlichungen
Details: Allianz European Pension Investments

Allianz European Pension Investments | Ordentliche Hauptversammlung 2024

Veröffentlicht auf EVI am 03.01.2024
Ordentliche Hauptversammlung: 19. Januar 2024, um 11:15 Uhr MEZ
Termin:
Freitag, den 19. Januar 2024 um 11:15 Uhr
Ort:
6A, route de Trèves
2633 Senningerberg
Luxemburg

Allianz European Pension Investments

Société d’Investissement à Capital Variable (SICAV)
Sitz: 6A, route de Trèves, L-2633 Senningerberg
R.C.S. Luxembourg B117.986

HIERMIT wird mitgeteilt, dass die

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER ANTEILINHABER

(die „Versammlung") der Allianz European Pension Investments (die „Gesellschaft“) an deren Sitz in 6A, route de Trèves, 2633 Senningerberg, Luxemburg, am Freitag, den 19. Januar 2024, um 11:15 Uhr MEZ zum Zwecke der Beratung und Abstimmung über die folgenden Tagesordnungspunkte abgehalten wird:

Tagesordnung:

  1. Genehmigung des Berichts des Verwaltungsrats und des Berichts des unabhängigen Abschlussprüfers sowie Genehmigung der Finanzaufstellungen und ggf. der Ertragsverwendung für das Geschäftsjahr zum 30. September 2023. 
  2. Entlastung des Verwaltungsrats der Gesellschaft bezüglich der Ausübung seines Mandats im Geschäftsjahr zum 30. September 2023.
  3. Wiederwahl von Frau Carina Feider als Mitglied des Verwaltungsrats bis zur nächsten Jahreshauptversammlung.
  4. Wahl von Frau Claudia Celani als Mitglied des Verwaltungsrats bis zur nächsten Jahreshauptversammlung.
  5. Wahl von Herrn Heiko Tilmont als Mitglied des Verwaltungsrats bis zur nächsten Jahreshauptversammlung.
  6. Entlastung von PricewaterhouseCoopers, Société coopérative, Luxemburg, als Abschlussprüfer bezüglich der Ausübung ihres Mandats im Geschäftsjahr zum 30. September 2023.
  7. Wiederwahl von PricewaterhouseCoopers, Société coopérative, Luxemburg, als Abschlussprüfer bis zur nächsten Jahreshauptversammlung. 

Abstimmung:

Beschlüsse zu Tagesordnungspunkten der Versammlung unterliegen keinem Quorum und werden daher mit der Mehrheit der bei dieser Versammlung abgegebenen Stimmen gefasst. Beschlussfähigkeits- und Mehrheitserfordernisse werden gemäß den zum 14. Januar 2024 um 24:00 Uhr MEZ (der „Stichtag“) in Umlauf befindlichen Anteilen festgelegt. Die Stimmrechte der Anteilinhaber werden anhand der am Stichtag gehaltenen Anteile bestimmt. 

Abstimmungsregelung:

Zur Teilnahme und Stimmabgabe berechtigt sind die Anteilinhaber, die eine Bestätigung ihrer Depotbank oder ihres Instituts vorlegen können, aus der die Anzahl der von ihnen am Stichtag gehaltenen Anteile hervorgeht und welche bis Geschäftsschluss am 17. Januar 2024 bei der Register- und Transferstelle der Gesellschaft, der State Street Bank International GmbH, Zweigniederlassung Luxemburg, in 49, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, eingegangen sein muss. 

Alle Anteilinhaber, die zur Teilnahme und Abstimmung auf der Versammlung berechtigt sind, haben das Recht, einen Vertreter zu bestimmen, der an ihrer Stelle abstimmen darf. Um gültig zu sein, muss die Stimmrechtsvollmacht vollständig ausgefüllt und handschriftlich durch den Auftragserteilenden oder dessen Anwalt oder, falls der Auftragserteilende eine Gesellschaft ist, mit dem Firmensiegel oder handschriftlich durch einen Bevollmächtigten unterzeichnet werden und an die Register- und Transferstelle der Gesellschaft, der State Street Bank International GmbH, Zweigniederlassung Luxemburg, in 49, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg geschickt werden, so dass sie bis Geschäftsschluss am 17. Januar 2024 in Luxemburg eingetroffen ist.

Stimmrechtsvollmachten für die Verwendung durch registrierte Anteilinhaber sind bei der Register- und Transferstelle, der State Street Bank International GmbH, Zweigniederlassung Luxemburg, in 49, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg erhältlich. Eine zum Stellvertreter ernannte Person muss kein Anteilinhaber der Gesellschaft sein. Durch die Ernennung eines Stellvertreters ist ein Anteilinhaber nicht von der Teilnahme an der Versammlung ausgeschlossen.

Exemplare des geprüften Jahresberichts der Gesellschaft liegen zur Einsichtnahme am Sitz der Gesellschaft aus. Die Anteilinhaber können auch ein Exemplar des Jahresberichts auf dem Postweg oder per E-Mail unter Reports.Lux@allianzgi.com anfordern. 

Eine aktuelle Aufstellung der bzgl. dieser Versammlung relevanten Wertpapier-Kennnummern kann tagesaktuell online unter www.allianzgi.lu/AEPI  abgerufen werden.

Senningerberg, Januar 2024                                                                                                

Der Verwaltungsrat

Dieses Dokument ist eine Übersetzung des Originaldokuments. Für den Fall von Unstimmigkeiten oder Mehrdeutigkeiten hinsichtlich der Auslegung der Übersetzung ist die englischsprachige Originalfassung ausschlaggebend, solange dies nicht gegen die örtlichen Gesetze der betreffenden Rechtsordnung verstößt.

Anhänge zur Veröffentlichung

Verantwortlich für den Inhalt: Allianz European Pension Investments
https://www.evi.gv.at/b/pi/blx-xqk