Startseite
Alle Veröffentlichungen
Details: myWorld International AG

myWorld International AG (389134g) | Ordentliche Hauptversammlung 2024

Veröffentlicht auf EVI am 19.12.2023
Ordentliche Hauptversammlung: 18.01.2024, um 16:00 Uhr
Termin:
Donnerstag, den 18. Januar 2024 um 16:00 Uhr
Ort:
Helmut List Halle
Waagner-Biro-Straße 98a
8020 Graz
Unterlagen:
Hinterlegungsort:
Geschäftsräumlichkeiten der Gesellschaft, myWorld International AG, Grazbachgasse 87-91, 8010 Graz
Einsichtszeiten:
Zu den üblichen Geschäftszeiten
Teilnahmevoraussetzungen:
Berechtigung:
Die Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung der Gesellschaft und zur Ausübung der Aktionärsrechte, die im Rahmen der Hauptversammlung geltend zu machen sind, richtet sich nach dem Anteilsbesitz am Ende des zehnten Tages vor dem Tag der Hauptversammlung (Nachweisstichtag), wobei sich Aktionäre, die das Teilnahmerecht und das Stimmausübungsrecht in der Hauptversammlung ausüben wollen, spätestens am dritten Tag vor der Hauptversammlung, das ist der 15.01.2024, per Post oder Boten oder per e-mail an eine der nachgenannten Adressen zugehen muss.
Abgabetermin Nachweis:
15.01.2024
Nachweis:
Zur Ausübung des Stimmrechts sind jene Aktionäre zugelassen, die im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind und ihre Teilnahme spätestens am dritten Tag vor der Hauptversammlung an einer der nachgenannten Adressen anmelden.
Übermittlung:
Post
myWorld International AG, Grazbachgasse 87‒91, 8010 Graz
Vertretungsregelung:
Erteilung der Vollmacht:
Die Vollmacht muss einer bestimmten (natürlichen oder juristischen) Person in Schriftform erteilt werden und ist an die Gesellschaft zu übermitteln; dies gilt auch für den Widerruf der Vollmacht.
Frist für Vertretungsvollmachten:
16.01.2024
Übermittlung:
Post
myWorld International AG, Grazbachgasse 87‒91, 8010 Graz

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG

myWorld International AG

FN 389134g
Wir laden unsere Aktionärinnen und Aktionäre ein zur

11. ordentlichen Hauptversammlung

der myWorld International AG
mit dem Sitz in Graz
am Donnerstag, dem 18.01.2024 um 16:00 Uhr
in der Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a, 8020 Graz.

I. Tagesordnung

  1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses samt Lagebericht des Vorstands, des Vorschlags für die Gewinnverwendung, und des Berichts des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2022.

  2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahres 2022.

  3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2022

  4. Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2023

  5. Wahlen in den Aufsichtsrat

  6. Beschlussfassung über die Ermächtigung des Vorstands gemäß § 169 AktG 
    Beschlussfassung über 
    a) die Ermächtigung des Vorstands gemäß § 169 AktG innerhalb von fünf Jahren ab Eintragung der entsprechenden Satzungsänderung im Firmenbuch mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 6.000.000,--, allenfalls in mehreren Tranchen, durch Ausgabe von bis zu 6.000.000 auf Namen lautende Stückaktien gegen Bareinzahlung oder Sacheinlage, in letzterem Fall insbesondere durch Einbringung von Beteiligungen, Unternehmen, Betrieben und Betriebsteilen, und hier auch unter teilweisem oder gänzlichem Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre, zu erhöhen. Die jeweilige Ausübung, der Ausgabekurs und die Ausgabebedingungen sind mit Zustimmung des Aufsichtsrats festzulegen. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, Änderungen der Satzung, die sich durch die Ausgabe von Aktien aus dem genehmigten Kapital ergeben, zu beschließen; 
    b.) die entsprechende Änderung der Satzung in Punkt 2. Grundkapital und Aktien durch Ergänzung um einen neuen Unterpunkt 2.1.11. wie folgt: 
    „2.1.11. Der Vorstand ist ermächtigt, innerhalb von fünf Jahren ab Eintragung der entsprechenden Satzungsänderung im Firmenbuch mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 6.000.000,--, allenfalls in mehreren Tranchen, durch Ausgabe von bis zu 6.000.000 auf Namen lautende Stückaktien gegen Bareinzahlung oder Sacheinlage, in letzterem Fall insbesondere durch Einbringung von Beteiligungen, Unternehmen, Betrieben und Betriebsteilen, und hier auch unter teilweisem oder gänzlichem Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre, zu erhöhen. Die jeweilige Ausübung, der Ausgabekurs und die Ausgabebedingungen sind mit Zustimmung des Aufsichtsrats festzulegen. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, Änderungen der Satzung, die sich durch die Ausgabe von Aktien aus dem genehmigten Kapital ergeben, zu beschließen.“

II. Unterlagen zur Hauptversammlung
Folgende Unterlagen liegen spätestens ab 28.12.2023 zur Einsicht der Aktionäre zu den üblichen Geschäftszeiten in den Geschäftsräumlichkeiten der Gesellschaft an der Adresse myWorld International AG, Grazbachgasse 87‒91, 8010 Graz, auf. Zusätzlich sind diese Unterlagen auch im Internet in einem mit Login für die Aktionäre zugänglichen Bereich abrufbar unter https://corporate.myworld.com

  • Vollständiger Text dieser Einberufung samt Tagesordnung

  • Jahresabschluss samt Lagebericht

  • Beschlussvorschläge des Vorstands und des Aufsichtsrats

  • Vorschlag für die Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2022

  • Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2022

  • Bericht des Vorstands zu Tagesordnungspunkt 6

  • Erklärungen gemäß § 87 Abs 2 AktG zu Tagesordnungspunkt 5

  • Formular für die Erteilung einer Vollmacht und für den Widerruf

III. Teilnahme an der Hauptversammlung
Nachweisstichtag und Voraussetzungen für die Teilnahme an der Hauptversammlung und die Ausübung des Stimmrechts
Die Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung der Gesellschaft und zur Ausübung der Aktionärsrechte, die im Rahmen der Hauptversammlung geltend zu machen sind, richtet sich nach dem Anteilsbesitz am Ende des zehnten Tages vor dem Tag der Hauptversammlung (Nachweisstichtag), wobei sich Aktionäre, die das Teilnahmerecht und das Stimmausübungsrecht in der Hauptversammlung ausüben wollen, spätestens am dritten Tag vor der Hauptversammlung, das ist der 15.01.2024, per Post oder Boten oder per e-mail an eine der nachgenannten Adressen zugehen muss.

Jede Stammaktie gewährt das Recht auf eine Stimme. Die Vorzugs-Stückaktien ohne Stimmrecht gewähren nur nach Maßgabe der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen das Stimmrecht. Das Stimmrecht beginnt mit der Leistung der gesetzlichen Mindesteinlage.

Zur Ausübung des Stimmrechts sind jene Aktionäre zugelassen, die im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind und ihre Teilnahme spätestens am dritten Tag vor der Hauptversammlung, das ist der 15.01.2024, per Post oder Boten oder per e-mail an einer der nachgenannten Adressen anmelden.

Per Post: myWorld International AG, Grazbachgasse 87-91, 8010 Graz
Per e-mail: hauptversammlung@myworld.com

Vertretung durch Bevollmächtigte
Jeder zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigte Aktionär hat das Recht, eine natürliche oder juristische Person zum Vertreter zu bestellen, der im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teilnimmt und dieselben Rechte wie der Aktionär hat, den er vertritt.

Die Vollmacht muss einer bestimmten (natürlichen oder juristischen) Person in Schriftform erteilt werden und ist an die Gesellschaft zu übermitteln; dies gilt auch für den Widerruf der Vollmacht.

Die Aktionäre werden eingeladen, allfällige Vollmachten der Gesellschaft bis spätestens 16.01.2024, 14.00 Uhr, ausschließlich an einer der nachgenannten Adressen zu übermitteln. In jedem Fall ist das Original am Tag der Hauptversammlung an der Eingangskontrolle der Hauptversammlung zu übergeben, sofern diese nicht vorab bis spätestens 16.01.2024 per Post im Original an die unten angeführte Postadresse geschickt wurden.

Ein Formular für die Erteilung einer Vollmacht und für den Widerruf der Vollmacht sind spätestens ab 28.12.2023 auf der Internetseite der Gesellschaft unter https://corporate.myworld.com abruf- und downloadbar. Im Interesse eines reibungslosen Ablaufs der Hauptversammlung ersuchen wir die Aktionäre, die bereitgestellten Formulare zu verwenden.

Per Post: myWorld International AG, Grazbachgasse 87-91, 8010 Graz
Per e-mail: hauptversammlung@myworld.com

IV. Informationen für Aktionäre zur Datenverarbeitung
Die myWorld International AG kommt nachfolgend ihren Informationspflichten gemäß Art 13 und 14 DSGVO nach und erteilt Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Organisation und Durchführung der Hauptversammlung.

Verantwortliche für die Verarbeitung ist die myWorld International AG, Grazbachgasse 87-91, 8010 Graz. Die myWorld International AG verarbeitet personenbezogene Daten der Aktionäre auf der Grundlage der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG). Der Verarbeitung unterliegen insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum, Bankverbindung, Anzahl der Aktien der Aktionäre, gegebenenfalls Aktiengattung. Im Falle der Vertretung eines Aktionärs werden Name bzw. Firma des Vertreters, allenfalls das Geburtsdatum, die Firmenbuchnummer und die Adresse verarbeitet. Die myWorld International AG verarbeitet die personenbezogenen Daten zu Zwecken, die im Zusammenhang mit der Organisation und Durchführung der ordentlichen Hauptverhandlung stehen:

  • Erstellung und Verwaltung eines Teilnehmerverzeichnisses

  • Erfassung und Dokumentation von Vollmachten

  • Ausübung der Aktionärsrechte im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung

  • Erstellung des Protokolls der Hauptversammlung

  • Abwicklung der Abstimmungen und Dokumentation der Abstimmungsergebnisse

Die myWorld International AG ist verpflichtet, die personenbezogenen Daten der an der Hauptversammlung teilnehmenden Aktionäre (insbesondere das Teilnehmerverzeichnis) als Teil des notariellen Protokolls zum Firmenbuch einzureichen (§ 120 AktG). Diese Daten sind daher auch öffentlich einsehbar.

Die Datenverarbeitung ist somit für die Teilnahme der Aktionäre und zur Ausübung ihrer Rechte im Rahmen der Hauptversammlung erforderlich und basiert auf Art 6 Abs 1 lit c) der DSGVO.

Die myWorld International AG ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Mit beigezogenen externen Dienstleistungsunternehmen werden entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen abgeschlossen.

Die Daten der Aktionäre werden anonymisiert bzw. gelöscht, sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben bzw. verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, und soweit nicht andere Rechtspflichten eine weitere Speicherung erfordern. Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich insbesondere aus dem Aktien-, dem Steuer- und Abgabenrecht sowie aus Geldwäschebestimmungen.

Hinsichtlich der personenbezogenen Daten stehen den Aktionären auf Grundlage der DSGVO folgende Rechte zu:

  • Gemäß Art 15 haben die Aktionäre das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von myWorld International AG verarbeitet werden und das Recht auf Auskunft über diese Daten.

  • Gemäß Art 16 haben die Aktionäre das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

  • Gemäß Art 17 haben die Aktionäre das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Gemäß Art 18 haben die Aktionäre das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

  • Gemäß Art 20 haben die Aktionäre das Recht auf Datenübertragbarkeit.

  • Gemäß Art 21 haben die Aktionäre das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art 6 Abs 1 lit e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Diese Rechte können die Aktionäre gegenüber der myWorld International AG unentgeltlich über die folgenden Kontaktdaten geltend machen:
Per Post: myWorld International AG, Grazbachgasse 87‒91, 8010 Graz
Per e-mail: international@myworld.com

Zudem steht den Aktionären ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO zu.

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40‒42, 1030 Wien
e-mail: dsb@dsb.gv.at 
Telefon: +43 1 52 152-0

Graz, im Dezember 2023 

Der Vorstand

Verantwortlich für den Inhalt: myWorld International AG (389134g)
https://www.evi.gv.at/b/pi/blx-p5b