Startseite
Alle Veröffentlichungen
Details: Atlas Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung

Atlas Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung (109933t) | Ordentliche Generalversammlung 2024

Ordentliche Generalversammlung: 27. Juni 2024, 11:30 Uhr
Termin:
Donnerstag, den 27. Juni 2024 um 11:30 Uhr
Ort:
Hotel Herzoghof
Kaiser Franz Ring 8
2500 Baden
Veröffentlicht auf EVI am 14.06.2024

Atlas
Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft
registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung

EINLADUNG

über die gemäß § 30 Abs. 2 der Satzung 
am Donnerstag, 27. Juni 2024 um 11:30 Uhr
im Hotel Herzoghof
2500 Baden, Kaiser Franz Ring 8
stattfindende

104. Ordentliche Generalversammlung

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit *)
  3. Wahl der Niederschriftsbeglaubiger
  4. Prüfungsbericht Nr. 12.354 über das Geschäftsjahr 2022
  5. Jahresabschluss und Lagebericht für das Geschäftsjahr 2022
    • Bericht, Gewinnverteilungsvorschlag und Feststellung
  6. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2022
  7. Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2022
  8. Jahresabschluss und Lagebericht für das Geschäftsjahr 2023
    • Bericht des Vorstandes
    • Bericht des Aufsichtsrates
    • Gewinnverteilungsvorschlag und Feststellung               
  9. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023
  10. Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023
  11. Darlehensaufnahmen
  12. Wahlen in den Vorstand
  13. Wahlen in den Aufsichtsrat
  14. Allfälliges und Schlusswort

*) Gemäß § 33, Abs. 5 der Satzung ist im Falle der Beschlussunfähigkeit eine halbe Stunde zuzuwarten und sodann die Generalversammlung abzuhalten. Diese ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Anwesenden oder vertretenen Mitglieder beschlussfähig. Sie ist nur auf die Behandlung jener Gegenstände beschränkt, für welche die vereitelte Versammlung einberufen war.

Nach vorheriger Kontaktaufnahme mit der Genossenschaft wird die Möglichkeit zur Einsicht in die Kurzfassung des Revisionsberichts und Jahresabschlusses eingeräumt.

Für den VORSTAND

Dir., RegR Wilfried Frankmann
Obmann

Dir. Anton Bosch
Obmann Stv.